Am Samstag den 11.05.19 hat sich die Gruppe die sich um die Beschaffung für unser neues Feuerwehrauto kümmert auf den Weg nach Schweinfurt zur Firma MAN begeben. Dort wurden anhand der Leistungsbeschreibung alle Punkte die gefordert sind überprüft und das Fahrgestell in Augenschein genommen. Nachdem von unserer Seite alles in Ordnung war erfolgte die Freigabe für den Transport zu Magirus nach Ulm.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ulm.