Heute konnten wir einen kleinen Beitrag zur Hilfe im Krieg gegen die Ukraine leisten.
Durch den Spendenaufruf vom Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. wurden auch in unserem Landkreis Ausrüstungsgegenstände gespendet.
Mit unserem MZF wurden die Sachen eingesammelt und nach einem Zwischenstopp bei der Feuerwehr Haßfurt, wo noch sechs Kartons Einsatzkleidung geladen wurden, nach Lauf an der Pegnitz gefahren und bei der Feuerwehr Lauf an der Pegnitz übergeben.

Am Samstag den 19.03.2022 nahmen zwei Kameraden unserer Feuerwehr an einem Fahrsicherheitstraining auf dem ADAC-Gelände in Schlüsselfeld teil. Das Training wurde von KBM Christian Neugebauer geplant, bei dem wir uns recht herzlich für die Teilnahmemöglichkeit bedanken. Unser Dank geht auch an unsere Kameraden Holger Börner und Mario Jordan für die Bereitschaft an dem Training teilzunehmen.

 

Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir am 13.03.2022 unser Projekt “Nistkästen” abschließen.

Die von der Firma Hanse-Haus gespendeten Kästen wurden im Vorfeld von den Mitgliedern der Kinderfeuerwehr im Februar bemalt und von der Jugendfeuerwehr im gesamten Ortsgebiet aufgehängt. Nun hoffen wir alle das die Vögel unser Wohnungsangebot annehmen und wir so etwas zum Naturschutz beitragen können.

 

Vom 08.02.2022 bis 26.02.2022 fand im Atemschutzzentrum Oberthulba ein Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger statt. Von unserer Wehr nahmen zwei Kameraden teil. Vielen Dank an Florian und Philip für die Bereitschaft diesen Lehrgang zu machen.

Nach zwei Jahren Pause konnten wir am Freitag den 25.02.2022 endlich wieder die dritte Klasse der Grundschule Oberleichtersbach begrüßen. Im Feuerwehrhaus wurden sie von den beiden Kommandanten Andreas Seidenthal und Matthias Ziegler empfangen. Nach einer kurzen Vorstellung der Feuerwehr Oberleichtersbach wurde dann von Matthias Ziegler das Feuerwehrauto mit seiner Beladung vorgestellt. Auch wurde die persönliche Schutzausrüstung eines Atemschutzgeräteträgers gezeigt, die insgesamt 25 Kilo wiegt. Nachdem anschließend alle Fragen der Schüler beantwortet waren machten sich die Kinder mit einem kleinen Präsent wieder auf den Weg in die Grundschule.

Am 15.01.2022 fand eine Christbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr Oberleichtersbach statt. Nachdem 2019 beschlossen wurde das in Zukunft kein Hutzelfeuer, aufgrund ausbleibender Gäste, mehr angezündet wird, fanden 2020 und 2021 keine Sammlungen mehr statt. Inspiriert von anderen Wehren haben wir beschlossen 2022 wieder eine Runde in Oberleichtersbach und am Buchrasen zu drehen und die ausgedienten Bäume, gegen eine kleine Spende, zu sammeln.

Wir sind überrascht über die Wertschätzung unserer Jugendarbeit die wir heute spüren durften.

Vielen Dank an alle Spender.

Besonderen Dank gilt noch unserem zweiten Kommandant Matthias Ziegler und unserem Vorstand Michael Rienecker, für das Bereitstellen der Bulldogs und Kipper für die Sammlung.

Am 11.01.2022 konnten wir nach etlichen Rückschlägen und Verzögerungen die Kinderfeuerwehr Oberleichtersbach gründen. Zweck der neu gegründeten Kinderfeuerwehr ist es, bei Kindern das Interesse an der Feuerwehr zu wecken, diese ans Ehrenamt heranzuführen, sowie die Grundlagen der Gemeinnützigkeit, Kameradschaft und Geselligkeit zu pflegen. 20 Kinder konnten wir so schon für die Kinderfeuerwehr gewinnen, in der Hoffnung möglichst viele für den aktiven Dienst in ein paar Jahren zu begeistern.

Das Treffen fand unter 2G plus statt und für das Bild wurden kurz die FFP2 Masken abgenommen.

Vom 30.11.2021 bis 18.12.2021 fand im Atemschutzzentrum Oberthulba ein Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger statt. Von unserer Wehr nahmen drei Kameraden teil. Vielen Dank an Lukas, Paul und Leon für euere Bereitschaft den Lehrgang in dieser schweren Zeit zu machen.

Am Samstag den 18.09.2021 fand die Abnahme der Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz” am Feuerwehrhaus in Oberleichtersbach statt. Zur Prüfung stellten sich 21 Kameradinnen und Kameraden, unter anderem auch neun Kameraden von der Feuerwehr Breitenbach/Mitgenfeld. Für die Abnahme wurde die ganze Woche abends von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr geübt. Schiedsrichter waren Volker Hägerich, Wolfgang Kenner und Walter Muth, der auch bei den Abenden unter der Woche das Üben begleitete. Zur Abnahme nahm sich auch unser Bürgermeister die Zeit um vorbei zu schauen und sich vom Leistungsstand unserer Feuerwehr zu informieren.✌

Am Sonntag den 12.09.2021 fand ein Ehrenabend mit staatlichen Ehrungen der Gemeinde Oberleichtersbach statt.

Für 40 Jahre aktiven Dienst wurden aus unserer Wehr Günter Beck, Fred Beck und Peter Hahn geehrt.

Wir bedanken uns bei den drei für ihren Einsatz in unserer Wehr und hoffen das sie uns bis zur offiziellen Feuerwehrrente erhalten bleiben.