Am Sonntag den 05.09.2021 fand unsere pandemiebedingt verschobene Jahreshauptversammlung in der Turnhalle Oberleichtersbach statt. Neben 35 Mitgliedern nahmen auch unser Bürgermeister Dieter Muth und Kreisbrandmeister Volker Hägerich an der Sitzung teil.

Vorsitzender Michael Rienecker berichtete über das Vereinsgeschehen und gab bekannt das aktuell 120 Mitglieder im Verein sind. Corona bedingt viel der Bericht sehr kurz aus da viele Aktivitäten nicht stattfinden konnten.

Kommandant Andreas Seidenthal gab einen Überblick über die Einsätze im vergangenem Jahr und berichtete das zwei Kameradinnen und zwei Kameraden neu in die Wehr eingetreten sind. Außerdem konnten vier Kameraden aus der Jugendfeuerwehr ihren aktiven Dienst antreten. Erfreulich ist auch das vier neue Mitglieder in die Jugendgruppe aufgenommen werden konnten.

Anschließend fanden Ehrungen für 10, 40, 50,60 und sogar 70 Jähriger Mitgliedschaft statt.

Im Anschluss überbrachten Bürgermeister Dieter Muth und Volker Hägerich ihre Grußworte.